Industrielle Prozesse

Das Ziel dieses BFE-Forschungsprogrammes ist es, mit innovativen Technologien den Ressourceneinsatz in energieintensiven Prozessen nachhaltig zu verringern. Dazu fördert und koordiniert das BFE interdisziplinäre Forschungsprojekte in der Industrie, an Hochschulen und in Forschungseinrichtungen. Mit der Umsetzung der Forschungsergebnisse in die Praxis sollen signifikante Beiträge zur Wettbewerbsfähigkeit, Versorgungssicherheit, Ressourceneffizienz und Verringerung der Treibhausgase geleistet werden.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • Prozessinnovation & Prozessoptimierung
  • Prozessintegration & Abwärmenutzung
  • Erneuerbare Energien in industriellen Prozessen
  • Energieeffiziente industrielle Wertschöpfungsketten

Vergabeverfahren

Bei der thematischen Ausschreibung 2021 steht die industrielle Energieeffizienz im Mittelpunkt. Der Aufruf zur Projekteingabe mit Details zu Themen, Fristen und Verfahren ist unter dem Reiter «Dokumente» hinterlegt.

Weiterhin ist im beschränkten Umfang die Förderung von Einzelprojekten möglich, sofern diese thematischen Programmschwerpunkten ausserhalb der aktuellen Ausschreibung zugeordnet werden können. Interessierte werden gebeten, sich vor dem Einreichen eines Antrags mit der Programmleiterin in Verbindung zu setzen.

Darüber hinaus bestehen im BFE Pilot- und Demonstrationsprogramm weitere Fördermöglichkeiten für Projekte auf höheren Technologiereifestufen.

Fachkontakt
Letzte Änderung 24.03.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Programmleitung

Carina Alles
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/forschung-und-cleantech/forschungsprogramme/industrielle-prozesse.html