Fossile Energien

Fossile Energien - Bild 1

Die heute genutzten fossilen Energieträger Erdöl, Erdgas, Kohle, Ölsande und Ölschiefer sind Gemische von Kohlenwasserstoffen, die sich während Millionen von Jahren durch geologische Umwandlungsprozesse aus abgestorbenem, organischem Material gebildet haben. Weil in den für uns Menschen relevanten Zeiträumen keine neuen fossilen Energien mehr entstehen können, werden sie als nicht erneuerbare Energien bezeichnet.

Die Prognosen für die statistische Reichweite der einzelnen fossilen Energien variieren stark. Sie hängen ab von den Annahmen zur globalen Entwicklung von Nachfrage und Angebot,  zu den nachgewiesenen technisch und wirtschaftlich abbaubaren Reserven  und zu den so genannten Ressourcen (nachgewiesene oder vermutete Energiemengen, deren Gewinnung derzeit technisch unmöglich und/oder nicht wirtschaftlich ist). Hier spielt auch der Preis eine entscheidende Rolle. Ein Beleg dafür ist der Boom von Schiefergas und -öl in den USA und Kanada seit Mitte der 2000er-Jahre. Die Erschliessung dieser früher kaum genutzten Reserven mit der aufwendigen Fracking-Fördertechnik wurde erst möglich, nachdem der Ölpreis die 50-Dollarmarke pro Fass dauerhaft überschritten hatte. Geht man davon aus, dass der Fossilenergieverbrauch auf dem jetzigen Niveau stabil bleibt, so dürften die nachgewiesenen Erdölreserven gemäss BP-Statistik noch gut 53 Jahre reichen. Für Erdgas rechnet BP mit rund 55 Jahren und für Kohle mit mehr als 100 Jahren.

Allerdings gehen die meisten Fachleute und Organisationen davon aus, dass die Nachfrage nach fossilen Energien dank dem technischen Fortschritt bei den erneuerbaren Energien und den klimapolitischen Zielen in den nächsten Dekaden abnehmen wird. Gemäss dem Abkommen von Paris haben sich fast alle Staaten dazu verpflichtet, ihre CO2-Emissionen zu senken. Die Schweiz strebt die Klimaneutralität bis 2050 an.

Der jährliche Bericht zum Monitoring der Energiestrategie 2050 macht auch Aussagen zur Entwicklung der internationalen Märkte für fossile Energien (Kapitel Themenfeld Internationales Umfeld).

Dokumente

Monitoringbericht – Kapitel Themenfeld Internationales Umfeld

Bericht

Plangenehmigungsverfahren für Rohrleitungen

Positionspapier

Fachkontakt
Letzte Änderung 26.11.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/versorgung/fossile-energien.html