Erste SWEET Konferenz am 15. Juni 2022

Vor knapp zwei Jahren startete SWEET die erste Ausschreibung. Seither ist viel gelaufen. Woran arbeiten die SWEET-Konsortien und die SOUR Projekte? Gibt es schon erste Resultate? An der ersten SWEET-Konferenz am 15. Juni 2022 erfahren Sie aus erster Hand, wo die Forschung steht und wie es mit dem Förderprogramm weitergeht.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die transdisziplinäre Zusammenarbeit in der Energieforschung: Warum ist diese so wichtig für die Transformation des Schweizer Energiesystems? Und wie arbeiten Geistes- und Sozialwissenschaften mit technisch-naturwissenschaftlichen Disziplinen erfolgreich zusammen? Referate und eine Podiumsdiskussion werden Anregungen und Antworten liefern.

Die Konferenz bietet eine Plattform für den Austausch zwischen Forschung und Umsetzung. Somit richtet sie sich an Forschende aus SWEET Konsortien, Fachpersonen aus der Energieforschung sowie an Vertreterinnen und Vertreter aus Privatwirtschaft, Verbänden, Kantonen, Städten, Gemeinden und dem Bund.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Erfahrungen zu teilen, Ihr Netzwerk zu pflegen und neue Partnerschaften zu knüpfen.

Eckdaten

Datum: Mittwoch, 15. Juni 2022, 9.00-18.00 Uhr
Ort: «Kulturschüür Uptown» Gurten – Park im Grünen, 3084 Wabern
Sprache: Die Konferenz wird in englischer Sprache abgehalten.
Programmflyer unter «Dokumente» verfügbar
Anmeldung bis zum 29.05.2022:
Link für Kooperationspartner, Behörden, externe Stakeholder
Link für Konsortialmitglieder und Beteiligte

Dokumente

Programmflyer (nur auf Englisch verfügbar)

Letzte Änderung 13.04.2022

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/forschung-und-cleantech/foerderprogramm-sweet/news/sweet-konferenz.html