Kriterien und Kategorien

Kriterien

Mit dem Watt d'Or 2020 können Projekte, Personen und Organisationen ausgezeichnet werden, die folgende übergeordneten Kriterien erfüllen:

  1. Die Projekte, Personen und Organisationen müssen im Zeitraum August 2018 bis Juli 2019 realisiert bzw. im Sinne der Kriterien aktiv geworden sein.
  2. Die Projekte müssen innovativ sein. Es muss ein erkennbarer Fortschritt gegenüber dem bisherigen Stand der Technik feststellbar sein.
  3. Es muss ein deutlicher energetischer Nutzen im Sinne der schweizerischen Energiepolitik vorhanden sein, beziehungsweise es muss ein Nutzen bezüglich des Komforts, der Wirtschaftlichkeit oder ein gesellschaftlicher Nutzen vorhanden sein. Projekte, die verschiedene Aspekte von Energie, Umwelt, Technologie, Wirtschaftlichkeit, usw. gesamthaft berücksichtigen, geniessen eine gewisse Priorität.
  4. Die Projekte, beziehungsweise die Aktivitäten der Personen und Organisationen sollen nicht nur Expertinnen und Experten begeistern, sondern müssen auch für ein Laienpublikum nachvollziehbar und begeisternd sein.

Kategorien

Die Auszeichnung Watt d'Or wird in vier Kategorien vergeben:

  1. Energietechnologien
  2. Erneuerbare Energien
  3. Energieeffiziente Mobilität
  4. Gebäude und Raum
https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/das-bfe/watt-d-or/kriterien-und-kategorien.html