Geodaten

Raumbezogene Informationen (Geoinformation) sind eine wichtige Grundlage für Entscheidungen. Gemäss Geoinformationsgesetz sollen aktuelle Geodaten für eine breite Nutzung und in der erforderlichen Qualität zur Verfügung stehen. Der Bundesrat legt die Geobasisdatensätze fest. Für jeden Geobasisdatensatz ist ein Bundesamt zuständig und erarbeitet zu diesem Zweck minimale Geodatenmodelle. Ein minimales Geodatenmodell ist eine Abbildung der Wirklichkeit, das Struktur und Inhalt von Geodaten festlegt.

Das Bundesamt für Energie stellt ergänzend zu den Geobasisdaten noch weitere thematische Geodaten zur Verfügung. Diese Daten sind im Kartenviewer des Bundes oder direkt auf dieser Webseite zugänglich.

Fachkontakt
Letzte Änderung 25.09.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/versorgung/statistik-und-geodaten/geoinformation/geodaten.html