Das Programm EnergieSchweiz

Die Aktivitäten von EnergieSchweiz sind auf die Sensibilisierung, Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung, Qualitätssicherung, Vernetzung und Förderung fortschrittlicher Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz ausgerichtet. Das Programm arbeitet dabei eng und partnerschaftlich mit Kantonen, Gemeinden und Partnern aus Wirtschaft, Umwelt- und Konsumentenorganisationen sowie privatwirtschaftlichen Agenturen zusammen. EnergieSchweiz wird operativ vom Bundesamt für Energie geleitet.

Ursprünglich von Bundesrat Adolf Ogi als Energie 2000 ins Leben gerufen, wurde das Programm 2001 durch Bundesrat Moritz Leuenberger unter dem Namen EnergieSchweiz neu lanciert. 2011 ist es in seine dritte Dekade gestartet.

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/das-bfe/das-programm-energieschweiz.html