Forschungsprogramm Windenergie

Ziel des Forschungsprogramms "Windenergie" ist die Unterstützung des Ausbaus der Windenergie in der Schweiz. Durch die besondere naturräumliche Lage der Schweiz sind internationale Erkenntnisse nicht immer übertragbar. Aufgrund der noch geringen Erfahrungen bestehen beträchtliche Unsicherheiten, was sich in Anbetracht der föderalistisch strukturierten Planungs- und Bewilligungsverfahren stark verzögernd auswirkt. Der Fokus der Förderung liegt klar auf Windenergie bezogener und eher technischer Forschung.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

Optimierung des Ertrags pro Anlage und Park

  • Anlagenoptimierung, Steuerungsoptimierung
  • Parkdesign

Reduktion Stillstandszeiten

  • Technische Optimierungen (z.B. Vereisung)
  • Methodische Optimierungen (z.B. Windprognosen)

Akzeptanz

  • Beschleunigung der Verfahren
  • Begleitforschung zwischen Windkraft und anderen Disziplinen nur in Kooperation mit anderen Bundesämtern/Instituten und mit deren finanzieller Unterstützung

Fachkontakt
Letzte Änderung 20.10.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/forschung-und-cleantech/forschungsprogramme/forschungsprogramm-windenergie.html