Elektrogeräte

Elektrisch betriebene Geräte sind in unserer modernen Gesellschaft allgegenwärtig. Weil ihre Zahl und ihr Energieverbrauch in den letzten Jahren stetig gestiegen ist, hat die Effizienz dieser Geräte eine grosse Bedeutung.

2002 wurde in der Schweiz die erste Effizienzvorschrift für Elektrogeräte (Kühlschränke) eingeführt, gleichzeitig mit der Einführung der Energieetikette für die wichtigsten Haushaltgeräte und für elektrische Lampen. Seit 2010 sind die Effizienzvorschriften stets den technischen Fortschritten angepasst worden. Heute gibt es für alle Elektrogeräte eine generelle Vorschrift zum Stromverbrauch im Standby- und im Aus-Modus. Ausserdem gibt es Vorschriften zum Stromverbrauch diverser Haushaltgeräte, gewerblicher und elektronischer Geräte, elektrischer Antriebe und von elektrischem Licht.

Fachkontakt
Letzte Änderung 01.01.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/effizienz/elektrogeraete.html