Standby und Netzgeräte

Elektronische Geräte - Bild 1

Wie auch für die Haushaltgeräte gelten für die elektronischen Geräte die generellen Vorschriften für den Standby- und Aus-Modus sowie für allfällig verwendete externe Netzgeräte. Die maximal zulässigen Verbrauchswerte liegen bei 1 Watt für den Standby-Modus und bei 0.5 Watt für den Aus-Modus.

Der Stromverbrauch von Geräten wie Router, Modems oder komplexe Set-Top-Boxen, welche mit dem Internet verbunden sein müssen, darf im Standby 3 Watt (für vernetzte Geräte) oder 8 Watt (für Geräte mit hoher Verfügbarkeit Netzwerk) nicht überschreiten.

Momentan existieren für Bürogeräte keine Energieetiketten, das internationale Label ENERGY STAR zeichnet jedoch die effizientesten Geräte aus. Ein mit dem Label ausgezeichnetes Gerät hat bei gleicher Funktionalität einen tieferen Stromverbrauch als ein Produkt ohne ENERGY STAR Label.

Fachkontakt
Letzte Änderung 15.05.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/effizienz/die-energieetikette/elektronische-geraete/standby-und-netzgeraete.html