Die Energieetikette für Lüftungsanlagen

Lüftungsanlagen - Bild 1

Die Energieetikette für Wohnraumlüftungsanlagen wurde ab dem 01.01.2016 in der EU eingeführt. In der Schweiz ist sie seit dem 01.08.2016 obligatorisch.

Mit der Einführung der Energieetikette werden auch Anforderungen an Lüftungsanlagen vorgeschrieben. Diese Anforderungen betreffen Wohnraumgeräte und Lüftungsgeräte für andere Nutzungen und werden von der Schweiz ebenfalls übernommen.

Die Energieeffizienz von Lüftungsanlagen wird massgeblich durch eine fachgerechte Installation, Inbetriebnahme und Wartung beeinflusst.

Fachkontakt
Letzte Änderung 03.01.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/effizienz/die-energieetikette/die-energieetikette-fuer-lueftungsanlagen.html