Spitzenvertreter der Schweizer Energie-Innovationsszene in Boston

Mehr als 70 Schweizer Forschende, Unternehmen und Verbände aus dem Energiebereich sowie Vertreterinnen und Vertreter der öffentlichen Hand und der Politik präsentierten sich an den Swiss-US Energy Innovation Days vom 9. bis 12. Juli 2014 in Boston. Der vom Bundesamt für Energie (BFE) und swissnex Boston gemeinsam organisierte Anlass ermöglichte, die besten schweizerischen Energietechnologien, Projekte und Innovationen in einer der weltweit wichtigsten Forschungs- und Innovationsregionen für grüne Technologien vorzustellen und neue Partnerschaften zu knüpfen. Höhepunkt der Swiss-US Energy Innovation Days war die Eröffnung der Ausstellung "Watt d'Or – Swiss Energy Excellence" durch Bundesrätin Doris Leuthard. Die Watt d'Or-Ausstellung mit 25 vom BFE prämierten Schweizer Energieprojekten verweilt bis Mitte September in Boston und reist dann in andere Regionen bzw. Länder weiter.

https://www.bfe.admin.ch/content/bfe/de/home/das-bfe/watt-d-or/boston.html