Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Windenergie

Windenergieanlagen nutzen die kinetische Energie der anströmenden Luft zur Rotation der Flügel. Die auf diese Weise erzeugte mechanische Energie wird von einem Generator in elektrische Energie umgewandelt.

Die erste Windenergieanlage der Schweiz wurde 1986 beim Soolhof (Langenbruck) mit einer Leistung von 28 kW in Betrieb genommen. 2012 gibt es in unserem Land über 30 Anlagen, die insgesamt rund 85 Gigawattstunden (GWh) Windstrom produzieren. Der grösste Windpark befindet sich auf dem Mont Crosin im Berner Jura bei St. Imier: hier stehen 16 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von 23,6 MW. Weitere Grossanlagen stehen u.a. im Rhonetal (VS), bei Entlebuch (LU) und auf dem Gütsch ob Andermatt (UR).

In der Schweiz kann sich die Windenergie noch stark entwickeln: bis zum Jahr 2020 sollen Windenergieanlagen  rund  600 GWh Strom pro Jahr produzieren. Bis 2050 sollen es 4‘000 GWh sein. Geeignete Standorte befinden sich  auf den Jurahöhen, aber auch in den Alpen und Voralpen und im westlichen Mittelland.

Die Empfehlungen zur Planung von Windenergieanlagen aus dem Jahr 2010 nennen die Rahmenbedingungen für Planung und Bau von Windparks und folgen dem Prinzip, Windenergieanlagen an geeigneten Standorten zu konzentrieren. Zu den Kriterien für die Identifikation guter Standorte gehören Windaufkommen, Erschliessung, Siedlungsabstand sowie Verträglichkeit mit Natur und Landschaft. Kantonen und Gemeinden soll das Konzept als Planungsgrundlage dienen. Seit Oktober 2012 empfehlen BFE, BAFU und ARE, den Wald nicht mehr als Ausschlussgebiet für Windenergieanlagen zu behandeln.

Storymap: Windenergieanlagen Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.
Storymap Windenergieanlagen

Dokumente zum Thema

Analyse der Medienberichterstattung zur Windkraft in der Schweiz 2009 – 2014
Ökobilanzierung Windenergie in der Schweiz
Vergleich internationale Regelungen zum Schutz der Fledermäuse und Zugvögel
Ergebnisbericht Umfrage Windenergie 2012
Konzept Windenergie Schweiz
Empfehlung zur Planung von Windenergieanlagen
Kleinwindanlagen – Position BFE
Windenergie im Wald
Berichte
Forschungsprogramm Windenergie
Gesuch für Finanzbeiträge Forschung und Entwicklung

Weitere Informationen

Medienmitteilung vom 25. März 2010 – Schweizweit einheitliche Standortkriterien für Windenergieanlagen
Schweizerische Statistik der erneuerbaren Energien
Windenergie im Programm EnergieSchweiz Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.
Forschungsprogramm Windenergie
Kostendeckende Einspeisevergütung

Links

Suisse Eole Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.
Wind Energy in Cold Climates Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.
Ihre Ansprechperson: Markus Geissmann
Letzte Änderung: 17.02.2016


Ende Inhaltsbereich




http://www.bfe.admin.ch/themen/00490/00500/index.html?lang=de