Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Home
    • > Postulat "Standort ...

Ende Navigator



Postulat "Standort Atommüll- Endlager. Varianten evaluieren"

Bern, 15.12.2004 - Antwort des Bundesrates auf das Postulat von Nationalrat Hans-Jürg Fehr

Das Postulat fordert die Evaluierung weiterer möglicher Gesteinsformationen als Standortoptionen für ein geologisches Tiefenlager. Der Bundesrat beantragt, das Postulat anzunehmen.

Der Bundesrat hält in seiner Antwort fest, dass im Zusammenhang mit der Standortsuche die langfristige Sicherheit von Mensch und Umwelt an oberster Stelle steht. Er ist auch der Meinung, dass neben dem Zürcher Weinland weitere Alternativen aufgezeigt werden sollen. Ein zukünftiges Tiefenlager muss den höchsten internationalen Anforderungen Stand halten. Das UVEK erarbeitet zurzeit Grundlagen für ein Auswahlverfahren, welches im Rahmen eines Sachplanes festgeschrieben werden soll.

Links

Stellungnahme des Bundesrates vom 3. Dezember 2004 Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.
Zurück zu Radioaktive Abfälle
Ihre Ansprechperson: Web-Office
Letzte Änderung: 15.12.2004


Ende Inhaltsbereich





http://www.bfe.admin.ch/radioaktiveabfaelle/01411/index.html?lang=de