Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Regeln

Am 2. April 2008 hat der Bundesrat den Konzeptteil des Sachplans geologische Tiefenlager verabschiedet. Dieser legt die Sachziele des Bundes sowie Verfahren und Kriterien fest, nach denen das Standortauswahlverfahren für alle Abfallkategorien in der Schweiz durchgeführt wird. Bei der Standortsuche steht die langfristige Sicherheit von Mensch und Umwelt an oberster Stelle.
Sachplan geologische Tiefenlager
Geowissenschaftliche Anforderungen sind deshalb ein entscheidender Bestandteil des Auswahlverfahrens. Es beinhaltet neben sicherheitstechnischen Kriterien auch sozioökonomische und raumplanerische Aspekte. Diese sind regional unterschiedlich und können nur unter Mitwirkung der betroffenen Kantone und Regionen beurteilt werden. Der Konzeptteil regelt deshalb auch die regionale Partizipation. Weiter legt er Verfahrensschritte in drei Etappen fest und beschreibt die Zusammenarbeit mit den Kantonen, betroffenen Gemeinden, Bundesstellen und Nachbarstaaten.

Dokumente zum Thema

Sachplan geologische Tiefenlager
Ihre Ansprechperson: Seraina Branschi
Letzte Änderung: 30.11.2011


Ende Inhaltsbereich





http://www.bfe.admin.ch/radioaktiveabfaelle/01277/05191/index.html?lang=de