Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Technisches Forum Sicherheit

Im Rahmen der Standortsuche für geologische Tiefenlager hat das Bundesamt für Energie 2009 das Technische Forum Sicherheit eingesetzt. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat leitet es. Im Technischen Forum Sicherheit werden technische und wissenschaftliche Fragen zu Sicherheit und Geologie aus der Bevölkerung, von Gemeinden, Standortregionen, Organisationen, Kantonen und Gemeinwesen betroffener Nachbarstaaten diskutiert und beantwortet.
Das Forum besteht aus Fachpersonen der verfahrensleitenden Behörde (Bundesamt für Energie BFE), der überprüfenden bzw. unterstützenden Behörden (Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI, swisstopo), von Kommissionen (Kommission für nukleare Sicherheit KNS, Kommission Nukleare Entsorgung KNE), der Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle Nagra, der Kantone sowie je einer Vertretung aus den Standortregionen.

Das Forum tritt alle drei bis vier Monate oder nach Bedarf zusammen. An den Sitzungen informieren ENSI, KNE, KNS und swisstopo über den Stand der sicherheitstechnischen Überprüfungen. Das ENSI informiert die Öffentlichkeit über die Arbeiten des Forums.

Eingereichte Fragen/Antworten zum Technischen Forum Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.

Bereits beim Entsorgungsnachweis für hochaktive Abfälle gab es ein technisches Forum. Die eingegangenen Fragen und Antworten finden Sie unter:

Technisches Forum Entsorgungsnachweis FAQ

Links

Technisches Forum Sicherheit Dieses Symbol soll Sie darauf hinweisen, dass der Link auf eine externe Seite geleitet wird und Sie sich somit ausserhalb unseres Dienstes befinden und wir keinerlei Gewährleistung für folgende Inhalte geben können.

Ende Inhaltsbereich





http://www.bfe.admin.ch/radioaktiveabfaelle/01277/01309/01327/02622/index.html?lang=de