Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Revitalisierungen und Erweiterungen

Das Potenzial für Erneuerungen und Reaktivierungen von Kleinwasserkraftwerken in der Schweiz ist enorm. Einerseits gibt es eine Vielzahl stillgelegter Anlagen, andererseits kann bei den meisten Erneuerungen durch eine Veränderung des Betriebspunktes und modernere Ausrüstung eine 30 – 100%ige Produktionssteigerung erreicht werden.

Von den 7'000 Kleinwasserkraftwerken, welche Anfang des 20. Jahrhunderts in der Schweiz existierten, sind heute rund 700 in Betrieb – Tendenz steigend.

Eine Reaktivierung aller 7'000 Anlagen wird jedoch nicht angestrebt. Viele dieser Anlagen dienten der Energieversorgung kleiner Gewerbebetriebe im frühen Industriezeitalter. Sie sind oft zu klein für einen wirtschaftlichen Betrieb, oder sie können aus ökologischen Gründen nicht reaktiviert werden.

Ihre Ansprechperson: Martin Bölli
Letzte Änderung: 08.10.2009


Ende Inhaltsbereich





http://www.bfe.admin.ch/kleinwasserkraft/03875/03878/index.html?lang=de