Bundesamt für Energie BFE

Beginn Sprachwahl

Beginn Hauptnavigation


EnergieSchweiz - Logo

Ende Hauptnavigation


Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Home
    • > EnergieSchweiz

Ende Navigator



EnergieSchweiz

Energico
Neue Webseite von EnergieSchweiz auf www.energieschweiz.ch!

News
[ Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation ]
Die Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien eröffnet Wachstumsmärkte und ist für den Werkplatz Schweiz eine grosse Chance. In Basel hat heute die von Bundesrätin Doris Leuthard einberufene erste ,Konferenz Energiebildung" Massnahmen verabschiedet, um Schweizer Unternehmen auf diesem Feld noch besser zu positionieren. So sollen Fachkräfte gezielter für die Anforderungen der Bereiche Energieeffizienz und erneuerbare Energien geschult werden. UVEK-Vorsteherin Leuthard unterstrich die Bedeutung gut ausgebildeter Fachleute für die Realisierung der Energiestrategie 2050 des Bundesrats.

[ Staatssekretariat für Wirtschaft ]
Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat mit Unterstützung des Bundesamtes für Energie BFE die Informations-Broschüre «Preisbekanntgabe für Motorfahrzeuge» erarbeitet. Die Broschüre enthält Informationen zur Preisanschrift und den werberechtlichen Vorgaben, die im Zusammenhang mit dem Motorfahrzeughandel eingehalten werden müssen.

[ Bundesamt für Energie ]
Heute Abend, 9. Januar 2014, verleiht das Bundesamt für Energie zum achten Mal den renommierten Schweizer Energiepreis Watt d'Or. Die goldenen Gewinner/innen des Jahres 2014 sind der Verband Textilpflege Schweiz VTS in Bern, die Kraftwerke Oberhasli AG in Innertkirchen, die glass2energy ag in Villaz-St-Pierre, das Institut für Dynamische Systeme und Regelungstechnik der ETH Zürich sowie die Kirchrainweg AG und die e4plus AG in Kriens gemeinsam mit der aardeplan ag aus Baar. Die Watt d'Or Trophäe - eine riesige Schneekugel - wird den Gewinner/innen von der prominenten Jury unter Leitung von Jury-Präsidentin und Ständerätin Pascale Bruderer überreicht. Die Gala-Veranstaltung findet vor hunderten von Vertreterinnen und Vertretern der schweizerischen Energieszene und der Medien im Kongresszentrum Kursaal in Bern statt.

[ Bundesamt für Energie ]
Der traditionelle Energietag findet morgen Freitag, 6. September, in Bern statt. Organisiert wird er durch das Bundesamt für Energie im Rahmen des Programms EnergieSchweiz für Gemeinden. 44 Gemeinden wird das Label ,Energiestadt" überreicht.

[ Bundesamt für Energie ]
Der Stromverbrauch fürs Kühlen beträgt in der Schweiz rund acht Milliarden Kilowattstunden (8000 Gigawattstunden) pro Jahr, 14 Prozent des gesamten inländischen Elektrizitätsverbrauchs. Ins Gewicht fallen dabei die Klimageräte und -anlagen, die rund 1200 Gigawattstunden verbrauchen - und dies vor allem im Hochsommer. In dieser Zeit lohnt es sich daher besonders, sie gezielt und sparsam einzusetzen.

[ Bundesamt für Energie ]
2013 wurden zum vierten Mal Wettbewerbliche Ausschreibungen für Projekte und Programme zum Stromsparen im Industrie- und Dienstleistungsbereich und in den Haushalten durchgeführt. Den Zuschlag erhielten 35 Projekte und 23 Programme. Sie erhalten insgesamt 19,03 Millionen Franken an Förderbeiträgen, um damit möglichst kostengünstig und nachhaltig möglichst viel Strom einzusparen.

[ Bundesamt für Energie ]
Der Watt d'Or, die prestigeträchtige Auszeichnung des Bundesamts für Energie, wird am 9. Januar 2014 zum achten Mal verliehen! Gesucht werden überraschende, innovative und zukunftsweisende Energie-Initiativen, Technologien, Produkte, Geräte, Anlagen, Dienstleistungen, Strategien, Gebäude oder energieeffiziente Raumkonzepte. Kurz: Gesucht werden Bestleistungen im Energiebereich! Vorschläge können bis Ende Juli 2013 eingereicht werden. Infos gibt's im Internet auf www.wattdor.ch.

nächste Meldungen
Letzte Änderung: 25.10.2011


Ende Inhaltsbereich




Bundesamt für Energie BFE
Kontaktformular | Rechtliche Grundlagen
http://www.bfe.admin.ch/energie/index.html?lang=de