Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Medienmitteilungen


25.08.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
Um die Auswirkungen des Schwall-Sunk-Betriebs unterhalb der Staumauer Châtelot im schweizerisch-französischen Grenzabschnitt des Doubs zu vermindern, hat das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) die Sanierungspflicht verfügt. Damit kann die Prüfung verschiedener Sanierungsvarianten für den Abschnitt Châtelot-Biaufond in Angriff genommen werden. Der abschliessende Bericht soll im ersten Halbjahr 2017 vorliegen. Danach werden die Behörden den Bericht analysieren und über die weiteren Massnahmen entscheiden.

23.08.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
Bundesrätin Doris Leuthard hat Jürgen Kreusch zum neuen Mitglied im Beirat Entsorgung ernannt. Der deutsche Geologe ist ein erfahrener Fachmann in der Entsorgung radioaktiver Abfälle und gilt als kritischer Atomexperte.

17.08.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
EnergieSchweiz tourt mit der ENERGY CHALLENGE 2016 durch neun Energiestädte. Vom 17. bis 20. August hält die Roadshow in Basel. Energiebotschafter Christina Surer und Nubya sowie Baschi und Joel von Mutzenbacher stellen sich vor Ort Herausforderungen und laden die Bevölkerung dazu ein, auf spielerische Weise Energie zu erleben und zu sparen.

11.08.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
Die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle (Nagra) hat die vom Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) geforderte Zusatzdokumentation zur bautechnischen Machbarkeit eines Tiefenlagers vorgelegt. Das ENSI kann nun die Detailprüfung der Berichte und Analysen der Nagra voraussichtlich bis Frühling 2017 abschliessen. Auf Grundlage aller Ergebnisse wird der Bundesrat voraussichtlich bis Ende 2018 entscheiden, ob er den von der Nagra vorgeschlagenen Standortgebieten zustimmt.

10.08.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
EnergieSchweiz tourt mit der ENERGY CHALLENGE 2016 durch neun Energiestädte. Vom 10. bis 13. August hält die Roadshow in Aarau auf dem Bahnhofplatz. Energiebotschafter Linda Gwerder und Renzo Blumenthal stellen sich vor Ort Herausforderungen und laden die Bevölkerung dazu ein, auf spielerische Weise Energie zu erleben und zu sparen.

14.07.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
24 Energie-Regionen in der ganzen Schweiz profitieren vom Förderprogramm ,Energie-Region" des Bundesamts für Energie (BFE). Zudem werden 60 Projekte von ,Energiestadt"-Städten und -Gemeinden unterstützt. Bis 30. September 2016 können weitere Projektanträge für das Jahr 2017 eingereicht werden.

12.07.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
Das Bundesamt für Energie hat die Vernehmlassung zur Revision der Kernenergieverordnung eröffnet. Die Vernehmlassung dauert bis zum 03.11.2016.

06.07.2016   
[ Der Bundesrat ]
Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung Benoît Revaz zum neuen Direktor des Bundesamts für Energie (BFE) ernannt. Der 44-jährige Jurist ist seit 2014 Senior Advisor des Unternehmens E-CUBE Strategy Consultants. Er ersetzt per 1. Oktober 2016 Walter Steinmann, der in den Ruhestand tritt. Der neue Direktor wird unter anderem die Umgestaltung der künftigen Schweizer Energielandschaft begleiten.

04.07.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK verschärft die Energieeffizienz-Kategorien der Energieetikette für Personenwagen. Die Anpassung erfolgt im Rahmen der gemäss Energieverordnung vorgeschriebenen jährlichen Überprüfung. Durch die Verschärfung wird sichergestellt, dass erneut nur ein Siebtel aller Neuwagenmodelle in die beste Effizienz-Kategorie A fällt. Die neuen Kategorien gelten ab 1. Januar 2017.

04.07.2016   
[ Bundesamt für Energie ]
Wie schafft der Fingerabdruck von Elektrogeräten Transparenz im Energiekonsum? Wie trägt Regelpooling zur Stabilität im Stromnetz bei? Zwei Kurzvideos liefern Antworten und gewähren einen Einblick in ausgewählte Projekte, die mit Unterstützung des Bundesamts für Energie realisiert werden. Unter www.bfe.admin.ch/infoclips finden Sie alle neuen und bisherigen Info-Clips.



Letzte Änderung: 25.07.2016


Ende Inhaltsbereich


Nach Zeitraum
Medienmitteilungen des BFE abonnieren www.admin.ch
informiert laufend per E-Mail über Neuigkeiten aus der Bundesverwaltung.
Benutzerkonto erstellen





http://www.bfe.admin.ch/energie/00588/00589/index.html?lang=de