Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Lisa Stalder wird Mitglied des Beirats Entsorgung

Bern, 05.07.2018 - Bundesrätin Doris Leuthard hat die Journalistin Lisa Stalder zum neuen Mitglied im Beirat Entsorgung ernannt.

Lisa Stalder folgt auf die Mitte Jahr zurücktretende Medienwissenschaftlerin Petra Baumberger, welche das Auswahlverfahren für geologische Tiefenlager seit seiner ersten Stunde im Jahr 2009 als Beirätin begleitet hatte. Lisa Stalder hat Englische Sprachwissenschaften und Literatur sowie Medienwissenschaften studiert und war während vierzehn Jahren bei der Tageszeitung «Der Bund» tätig. Aufgrund ihrer Arbeit als Redaktorin kennt sie sich in der Kommunikation mit der Bevölkerung aus und wird den Beirat in diesem Bereich verstärken.

Der Beirat Entsorgung wurde 2009 vom Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) eingesetzt. Er berät dieses bei der Durchführung des Standortauswahlverfahrens für geologische Tiefenlager. Durch seine Unabhängigkeit und seine Situierung auf nationaler Ebene bringt er eine Aussensicht ein. Zudem soll der Beirat den Dialog unter allen Beteiligten fördern und mithelfen, Prozessrisiken und -blockaden frühzeitig zu erkennen. Die Mitglieder des Beirats sind:

  • Peter Bieri, alt Ständerat, Präsident Beirat
  • Herbert Bühl, Dipl. Natw. ETH, alt Regierungsrat, Präsident ENHK von 2005-2017
  • Anna Deplazes Zemp, Molekularbiologin und Bioethikerin
  • Jürgen Kreusch, Geologe
  • Lisa Stalder, Sprachwissenschaftlerin und Journalistin
  • Michael Wider, Leiter Generation und stv. CEO Alpiq, Präsident VSE

Adresse für Rückfragen:

Medienstelle BFE, 058 460 81 52

Herausgeber:

Bundesamt für Energie
Internet: http://www.bfe.admin.ch



http://www.bfe.admin.ch/energie/00588/00589/00644/index.html?lang=de