Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Datenbank Energieforschung

Publikationsnummer: 260002
Publikationstitel: Cuiseur solaire ultra-léger - Rapport final (Cuiseur solaire ultra-léger - Rapport final )
Programm: Solarwärme und Wärmespeicherung
Projekt: 100866 - Ultraleichter Solarkocher
Alle Publikationen zu diesem Projekt anzeigen     ARAMIS-Projektbeschreibung
Datum der Veröffentlichung: 27.01.2006
Auftragnehmer/in: Götz Technologie douce
Autoren/innen: Dr. Michael Götz | Götz Technologie douce | Rue Matile 71 | 2000 Neuchâtel
Verfügbare Dokumente: 000000260002.pdf ( fr, 3453 kb )
Abstract: Es war das Ziel dieses Projekts, einen Solarkocher speziell für Reisende zu entwickeln. Der Kocher soll, inkl. Kochtopf, nur 2 Kilogramm wiegen, einfach zu handhaben sein und innerhalb einer Stunde für zwei Personen kochen. In der ersten Projektphase wurde eine intensive theoretische Studie durchgeführt. Wir haben den Markt, die Patente, die Konkurrenz und die möglichen Spiegelgeometrien studiert. Das Resultat waren zwei innovative Ideen: eine 'lineare Fresnelgeometrie' und ein 'Ausschnitt einer Parabel'. Beide Geometrien erlauben eine Position des Kochtopfs nahe am Boden. In der zweiten Phase wurden Prototypen gebaut und getestet. Eine erste Serie erlaubte uns, eine der beiden Geometrien zu bevorzugen und gab uns die Ideen für die verbesserten Modelle der zweiten Serie. Diese Modelle (des Typs 'lineare Fresnelgeometrie') sind mit einer Scherenstruktur faltbar, sie sind je nach Sonnenhöhe verformbar und der Kochtopf ist durch einen Windschutz geschützt. Wir haben das Ziel erreicht, einen innovativen Solarkocher des gewünschten Gewichts zu entwickeln. Der Zeitaufwand für den Auf- und Abbau ist vernünftig, der Kocher ist gut transportierbar und ist genügend windstabil. Die Kochleistung ist etwas tiefer als geplant, aber es wurden erfolgreich Reis und Gemüse gekocht und sogar ein kleines Brot damit gebacken!

zurück

Ende Inhaltsbereich



http://www.bfe.admin.ch/dokumentation/energieforschung/index.html?lang=de