Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Projektdurchführung

Wird das eingereichte Gesuch gutgeheissen, werden die Modalitäten der Zusammenarbeit in der Regel mittels Vertrag zwischen den Gesuchsteller/innen und dem BFE vereinbart. Das Projekt wird durch das BFE fachlich begleitet.
Piktogramm Projektdurchführung
Der Projektstart erfolgt spätestens 6 Monate nach dem positiven Subventionsentscheid. Die Arbeiten werden gemäss Arbeitsplan im Gesuch durchgeführt.

Zu den üblichen Informationspflichten seitens der Subventionsempfänger gegenüber dem BFE zählen ein jährlicher Projektreview (z.B. in Form einer Sitzung oder eines Projektbesuch) sowie ein schriftlicher Jahresbericht. Zeitpunkt für Reviews und Berichte, sowie allfällige weitere Meilensteine, werden im Vertrag festgehalten. Bei Abschluss des Projekts ist ein umfassender Schlussbericht über die gesamte Projektdauer einzureichen.

Für die Jahres- und Schlussberichte sind die aktuellen Berichtsvorlagen des BFE (s. "Dokumente zum Thema") zu verwenden. Die Schlussberichte werden auf der Energieforschungsdatenbank des BFE aufgeschaltet.

Dokumente zum Thema

Vollzugsweisung
Vorlagen für Jahresberichte / Schlussberichte

Weitere Informationen

Datenbank Energieforschung
Ihre Ansprechperson: Pilot-, Demonstrations- und Leuchtturmprogramm
Letzte Änderung: 29.06.2016


Ende Inhaltsbereich





http://www.bfe.admin.ch/cleantech/06561/06569/index.html?lang=de