Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Gesuch einreichen

Gesuche für die finanzielle Unterstützung von Projekten durch das Pilot-, Demonstrations- und Leuchtturmprogramm (P+D+L-Programm) können laufend beim Bundesamt für Energie BFE per E-Mail eingereicht werden.

Die Einreichung eines Gesuchs erfolgt in 3 Schritten:

Piktogramm Schritt 1
Schritt 1 – Überprüfung, ob das Projekt die Kriterien für eine Unterstützung durch das P+D+L-Programm erfüllt (s. Seite "Kriterien").
Piktogramm Schritt 2
Schritt 2 – Im Zweifelsfall: Absprache der Projektidee mit den Verantwortlichen des P+D+L-Programmes per E-Mail (Link zum Kontaktformular unten auf dieser Seite).
Piktogramm Schritt 3
Schritt 3 – Einreichung des vollständigen Gesuchs zusammen mit den notwendigen Anhängen sowie weiteren relevanten Unterlagen beim BFE.
Zum Gesuch gehören zwingend:
  • Ausgefülltes Gesuch um Finanzhilfe – P+D+L-Projekte (Vorlage unter "Dokumente zum Thema")
  • Ausgefülltes Formular "Nicht amortisierbare Mehrkosten (NAM)" (Vorlage unter "Dokumente zum Thema")
  • Jahres- und Erfolgsrechnung für private Projektpartner
  • Revisionsbericht von allen Projektpartner/innen, welche der Revisionspflicht unterworfen sind
  • Bei Gebäuden: Nachweis gemäss SIA-Effizienzpfad (SIA 2040)

Das BFE prüft das eingereichte Gesuch auf formeller sowie inhaltlicher Ebene und trifft innerhalb von drei Monaten nach Einreichung des vollständigen Gesuches einen Entscheid.

Die detaillierten Informationen und Anweisungen finden sich in der Vollzugsweisung zur Einreichung und Evaluation von Gesuchen um Finanzhilfen des P+D+L-Programmes.

Dokumente zum Thema

Vollzugsweisung
Gesuch um Finanzhilfe – P+D+L-Projekte
Formular "Nicht-amortisierbare Mehrkosten (NAM)"
Beispiele für die NAM-Berechnung

Weitere Informationen

Kriterien
Ihre Ansprechperson: Pilot-, Demonstrations- und Leuchtturmprogramm
Letzte Änderung: 29.06.2016


Ende Inhaltsbereich





http://www.bfe.admin.ch/cleantech/06561/06568/index.html?lang=de