Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Wissens- und Technologietransfer

Die Sektion Cleantech (CT) ist innerhalb des BFE Ansprechstelle für die Förderung des Wissens- und Technologietransfers. Sie funktioniert als Dialogdrehscheibe zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.
Innovation erfordert erhebliche personelle und finanzielle Mittel – und viel Zeit: Gerade im Energiebereich können leistungsfähige Innovationen mehrere Dutzend Jahre Forschung und Entwicklung in Anspruch nehmen. Dieser Zeithorizont lässt sich nur schwer mit den kurz- bis mittelfristigen Renditeansprüchen von privaten und institutionellen Investoren vereinbaren. Neben dem Privatsektor muss sich deshalb auch die öffentliche Hand in der langfristigen Unterstützung des Energie-Innovationsprozesses engagieren. Die Förderung des Wissens- und Technologietransfers im Energiebereich durch den Bund ist in Artikel 47 des Energiegesetzes (EnG) sowie in Artikel 52 der Energieverordnung (EnV) verankert.
Die vier Hauptstossrichtungen des WTT-Programms sind: Förderung von Innovationsbemühungen, Katalysatorfunktion, Koordination und Information. Das BFE ist Anlaufstelle für Fragen zum WTT im Energiebereich in der Schweiz und informiert über Angebote der Innovationsförderung.

Weitere Informationen

Start-up-Förderung
Matchmaking
Publikationen
Ihre Ansprechperson: Cleantech
Letzte Änderung: 15.10.2018


Ende Inhaltsbereich




http://www.bfe.admin.ch/cleantech/05761/index.html?lang=de