Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Aus Abwärme wird Strom

Die Firma GreenTEG in Zürich stellt Minigeneratoren her, welche aufgrund von Temperaturunterschieden elektrischen Strom erzeugen können. Diese thermoelektrischen Generatoren (TEG) können für verschiedene technische Anwendungen eingesetzt werden. Aktuell arbeitet GreenTEG an der Entwicklung eines TEGs für den Einsatz in einem automatischen Heizungsventil, mit welchem die Raumtemperatur intelligent gesteuert werden kann.

Thermoelektrische Generatoren sind winzige Geräte, die aus Temperaturunterschieden elektrische Ströme erzeugen. Die Zürcher Firma GreenTEG stellt die Minigeneratoren mit einem neuen Produktionsverfahren kostengünstig her und nutzt sie für verschiedene technische Anwendungen. Aktuell entwickelt das ETH-Spin-off mit Industriepartnern ein Heizungsventil, das die Raumtemperatur intelligent und energieautark steuert.
Der Thermostat wird energieautark (PDF , 1011,27 kb)
Thermoelektrische Generatoren sind winzige Geräte, die aus Temperaturunterschieden elektrische Ströme erzeugen. Die Zürcher Firma GreenTEG stellt die Minigeneratoren mit einem neuen Produktionsverfahren kostengünstig her und nutzt sie für verschiedene technische Anwendungen. Aktuell entwickelt das ETH-Spin-off mit Industriepartnern ein Heizungsventil, das die Raumtemperatur intelligent und energieautark steuert.


Institution: BFE
Autor: Dr. Benedikt Vogel
Herausgeber:
Erschienen: 03.11.2014 ID: 7619
gedruckte Version: –
Preis: gratis
Publi.-Nr.:

Datei herunterladen: DE | FR | IT | EN




Ihre Ansprechperson: Andrea Möller
Letzte Änderung: 29.06.2016


Ende Inhaltsbereich



http://www.bfe.admin.ch/cleantech/05761/06041/06335/index.html?lang=de